BannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Das Potsdam des Soldatenkönigs

Giebelfront Holländisches Viertel

Der junge König Friedrich Wilhelm I baut Potsdam aus. Aus einem kleinen Städtchen an den morastigen Ufern der Havel wird seine bevorzugte Residenzstadt. Folgen Sie dem energischen Herrscher in die barocke Stadterweiterung, spazieren Sie entlang des Stadtkanals zu den Stadttoren. Erleben Sie einen frommen und mildtätigen Herrscher, der die Garnisonkirche und das Militärwaisenhaus bauen ließ. Schlendern Sie durch sein bekanntestes Werk, das Holländische Viertel.

 

Spaziergang

Landtagsschloss, Baustelle Garnisonkirche, Militärwaisenhaus, Jägertor, Holländisches Viertel, Bassinplatz

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Weiterführende Links

Militärwaisenhaus

Garnisonkirche

Detail Turmspitze der Garnisonkirche

Stadtkanal

Im Güldenen Arm

Neuer Markt