Stadtführungen in Zeiten von Covid 19

 

Liebe Gäste,

die Stadt Potsdam hat mit Wirkung zum 3. Juni 2021 neue Bestimmungen zum Umgang mit der Pandemie erlassen, die wir selbstverständlich zu Ihrem und zu unserem Schutz bei unseren Stadtrundgängen umsetzen.

Auf geführten Stadtrundgängen ist es nun erlaubt, neun Personen aus unterschiedlichen Haushalten und beliebig vielen vollständig Geimpften und Genesenen die Sehenswürdigkeiten zu zeigen. Die Maskenpflicht im öffentlichen Raum besteht weiter für alle öffentlichen Verkehrsmittel sowie die Wochenmärkte am Bassinplatz, Nauener Tor/Hegelallee und Weberplatz in Babelsberg.

https://www.potsdam.de/ab-3-juni-2021-gelten-neue-corona-umgangsregeln

Für unsere Touren bedeutet dies:

  • Wir begrenzen die Teilnehmerzahl auf max. 10 TeilnehmerInnen pro Gruppe.
  • Sie und unser Guide halten einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen TeilnehmerInnen und zu unserem Guide ein.
  • Über das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bei Stadtrundgängen entscheiden unsere Gästeführer bei der jeweiligen Führung. 

Und nun freuen wir uns auf Sie – Ihr Team Potsdam-für-Dich